BTT-ST Steinteppich "Marrone Mogano" inkl. Bindemittel (75kg)

BTT-ST Steinteppich "Marrone Mogano" inkl. Bindemittel (75kg)
150,00 € *
Inhalt: 75 Kilogramm (2,00 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BTT-ST-M-M-75
  • 85 kg
Ein Mix der durch verschiedene braune Steinsorten hervorsticht. Angenehm, aber nicht zu... mehr
Produktinformationen "BTT-ST Steinteppich "Marrone Mogano" inkl. Bindemittel (75kg)"

Ein Mix der durch verschiedene braune Steinsorten hervorsticht. Angenehm, aber nicht zu aufdringlich, eignet er sich auch hervorragend, um mediterrane Umgebungen zu ergänzen.

Ob Sie nun Ihre Garage oder die Garageneinfahrt mit einer neuen Optik versehen oder aber Ihre Terrasse damit veredeln, so wird aus einem unansehnlichen Boden eine Fläche, die sich sehen lassen kann. Dieses Steinteppich Set besteht aus einem 25kg Sack „Marrone Mogano“, 1kg Harz-Komponente und 0,5kg Härter-Komponente. Unser Steinteppich ist für folgende Örtlichkeiten geeignet:

  • Garagen
  • Garageneinfahrten
  • Kellerräume
  • Treppen
  • Wohnräume
  • Terrasse
  • und viele mehr…

Für die Verlegung eines Steinteppichs empfehlen wir eine Epoxidharzgrundierung. Diese sperrt den Untergrund ab und mindert so die Saugfähigkeit des Bodens. Rechnen Sie mit einer Grundierungsschicht mit 300g Epoxidharz je m². Auch empfehlen wir die Anwendung von Porenfüller. Dieser legt sich in die Hohlräume des Steinteppichs und sperrt Flüssigkeiten nach unten hin ab. Hierbei sollten Sie mindestens 2kg pro m² verwenden. Bitte achten Sie auch bei der Farbauswahl darauf, dass Sonneneinstrahlung Epoxidharze vergilben können. Wählen Sie daher Farben mit Gelbanteilen oder sehr dunkle Steinsorten.

Weiterführende Links zu "BTT-ST Steinteppich "Marrone Mogano" inkl. Bindemittel (75kg)"

Vorbereitung des Untergrundes

Um ein optimales Ergebnis gewährleisten zu können, muss der Untergrund vor Aufbringung vorbereitet werden. Hierbei ist folgendes zu beachten:

  • Untergrund ordentlich anrauen
  • Lose Stellen beseitigen
  • Öl- und Fettrückstände beseitigen
  • Staub und anderen Unreinheiten beseitigen
  • Ggfs. Reinigen
  • Darauf achten das keine Rückstände von Reinigungsmitteln auf der Fläche verbleiben
  • Der Boden muss trocken sein bevor Sie mit den Arbeiten beginnen, und darf eine Grundfeuchte von 10% nicht überschreiten.
  • Beschichten Sie, vor dem Auftragen eines Steinteppichs, Ihren Boden mit einer Grundierung
Mischungsverhältnis Bindemittel je 25kg Sack1,5 kg
Anteil Komponente A 1 kg
Anteil Komponente B 0,5 kg
Verarbeitungszeit bei 20 °C*ca. 30 Minuten
Härtungszeit bei 20 °C*ca. 8 – 10 Stunden
Zeit bis zu vollständigen chemischen Aushärtung*ca. 10-14 Tage

*Verarbeitungs- und Aushärtezeiten variieren je nach Temperatur. Bei niedriger Temperatur steigt die Zeit der Verarbeitung und Aushärtung, bei höherer sinkt Diese.

  • Bitte beachten Sie, dass Sie das gewünschte Ergebnis nur erzielen können, wenn Sie sich an das korrekte Mischungsverhältnis halten.
  • Beachten Sie die Temperaturen und die damit verbundene verlängerte oder verkürzte Verarbeitungs- sowie Härtungszeit. Beachten Sie auch das eine Verarbeitung unter 7°C nicht möglich ist, da ab dieser Temperatur die Aushärtung aussetzt.
  • Das Material darf bis zur vollständigen Aushärtung nicht mit Wasser in Kontakt kommen.
  • Vermeiden Sie das heizen mit Gasstrahlern, da sonst die Oberfläche flecken aufweisen kann.
  • Das Material darf nur auf vorher vorbereiteten Untergründen, siehe Untergrundvorbereitung, aufgetragen werden. Andernfalls kann es zu Fehlern im Material und/oder der Haftung des Materials kommen.
  • Die relative Luchtfeuchtigkeit darf 70% nicht überschreiten.
  • Beachten Sie auch, dass die Temperatur des Bodens nicht stark von der Lufttemperatur abweichen darf.
  • Epoxidharze sind nicht UV-Beständig und neigen bei Sonneneinstrahlung zur Vergilbung.
  • Achten Sie darauf, dass abgebildete Fotos von farbigen Beschichtungen und Steinteppichen von Ihrem tatsächlichen Farbton abweichen können, da viele Monitore diese in einer veränderten Farb-, Helligkeits- oder Kontrasteinstellung wiedergeben.

Gefahrenhinweise - Stammkomponente

H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise - Stammkomponente

P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
P264 Nach Gebrauch verunreinigte Körperteile gründlich waschen
P272 Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.
P333/313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P337/313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P501 Inhalt/Behälter gemäß den örtlichen gesetzlichen Vorschriften einer ordnungsgemäßen Beseitigung zuführen.

Gefahrenhinweise - Härterkomponente

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H302/312 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Hautkontakt.
H302/332 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.
H312 Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Gefahrguthinweise

GHS05
GHS07
GHS09